Aktuelles

Ein Politiker zum Anfassen

Am 19.02. gab es für uns, die Klassen 10a und 10c im Rahmen des Sozialkundeunterrichts die Möglichkeit, den Politiker Matthias Jobst von der SPD zu treffen und ihm Fragen zu aktuellen Themen zu stellen, die uns zur Politik interessieren. Unter anderem wurden dabei von den Schüler die GroKo, Digitalisierung und Umweltschutz (auch „Fridays for future“) angesprochen und darüber diskutiert. Matthias Jobst antwortete immer offen und berücksichtigte auch kritische Fragen, wie etwa, ob er immer mit der Entscheidung seiner Partei zufrieden sei. Auch bezüglich des aktuellen Unterrichtsthemas „Abgeordnete im Landtag/Bundestag“ war das Treffen sehr aufschlussreich, denn er erklärte die Abläufe sehr anschaulich und brachte hierbei eigene Erfahrungen als Mitarbeiter der Landtagsabgeordneten Margit Wild ein.
Meiner Meinung nach gab das für uns Schülerinnen und Schüler einen besseren, realitätsnähren Einblick als beispielsweise ein Schulbuchtext und half, das im Unterricht Gelernte zu vertiefen und offene Fragen zu klären. Und nicht nur von Seiten der Schüler wurde Interesse gezeigt. So fragte Herr Jobst auch uns etwa nach unserer Meinung und unseren politischen Aktivitäten, z.B. dem Jugendkreistag und die damit zusammenhängende Wahl, die unsere Klasse als Wahlleitung durchgeführt hat. So blieb am Ende der Eindruck, dass es eine gelungene Veranstaltung war: Für die Schülerinnen und Schüler, für die betreuende Lehrerin Frau Robl und für Matthias Jobst.

(Jasmin Greißl, 10c)