Aktuelles

GN-Creators spielen sich ins FLL-Halbfinale

Wieder nahmen die GN-Creators am alljährlichen Robotik-Wettbewerb an der OTH - der First LEGO League - teil und konnten diesmal einen respektablen Erfolg verbuchen.

Seit Schuljahresbeginn beschäftigten sich die Teilnehmer des Wahlkurses LEGO-Robotik einmal pro Woche, aber auch in den Ferien, mit dem Thema „City Shaper“. Ziel war es wieder am Regionalentscheid der FLL (First Lego League) teilzunehmen und sich gegen 13 weiter Teams aus anderen Schulen zu behaupten.

Am Samstag, den 23. November 2019, verbrachte das achtköpfige Team „GN-Creators“ einen Tag an der OTH. Nachdem die Schüler ihre Forschungsarbeit zum Thema „City Shaper“ präsentiert hatten, konnten sie mit der spektakulärsten und kreativsten Lösungsidee des Tages und ihrem überaus respektvollen Umgang miteinander in der Disziplin „Teamspiel“ den 3. Platz belegen.

Auf die Programmieraufgaben im Robot-Game konzentrierten sich die GN-Creators schon in der Vorbereitung besonders. Daher können sie sehr stolz darauf sein diesmal nach den ersten drei Runden unter den vier besten Teams im Halbfinale zu stehen.

Nach einen spannenden Finale gab es Medaillen für alle Teamteilnehmer und zwei Urkunden für das Team.

Den Schülern hat dieser Tag unglaublich viel Spaß gemacht. Mit weiteren neuen Ideen, Eindrücken und Erfahrungen werden sie sicherlich auch im nächsten Jahr wieder an der FLL teilzunehmen.

Ganz herzlich dankt das Team auch den Freunden des Gymnasiums Neutraubling, die unsere Teilnahme mit dem nötigen Startgeld großzügig unterstützten.